Gemischter Chor trifft sich zum Hoffest

Gemischter Chor trifft sich zum Hoffest
Termin: 
07.09.2018 (Ganztägig)

Beim gemischten Chor der Chorgemeinschaft Erlensee ist es schon seit Jahrzehnten Tradition, in der letzten Singstunde vor den Sommerferien zu feiern. In diesem Jahr wurde die letzte Singstunde jedoch verlegt und zwar mitten in die Chor-Ferien. In der Hofreite von Familie Mickel wurde bei bestem Wetter und noch besserer Laune gefeiert und gesungen was das Zeug hielt! Essen und Getränke wurden von Geburtstagskindern gestiftet, sodass für die Sängerinnen und Sänger ein wunderschöner Abend stattfinden konnte. Familie Mickel und den Spendern noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Grund für die Verlegung ist das am 20.Oktober 2018 stattfindende Konzert „Eine Italienische Nacht!“. Dafür werden alle Singstunden gebraucht. Es wird ein anspruchsvolles Programm geboten, in dem bekannte italienische Opernchöre von Verdi bis Donizetti, aber auch ältere Schlager wie das „Chianti-Lied“ oder „Volare“ zu hören sein werden. Mit Markus Petsch konnte ein Solist gewonnen werden, der schon öfter mit dem Gemischten Chor auf der Bühne stand. Aber nicht nur die Bühne in Erlensee ist ihm bekannt, er stand schon als „Phantom der Oper“ in Hamburg, in der Mailänder Scala und unter der Leitung von Kent Nagano bei den Salzburger Festspilen auf den Brettern die die Welt bedeuten. Der Kartenvorverkauf hat begonnen und sie sind erhältlich bei Lotto-Totto-Mayer in der Langendiebacher Straße 62, Lotto Henrich in der Friedrich-Ebert-Str. 31, Racktours Auf dem Hessel 8 und bei allen Sängerinnen und Sängern.

Bild & Text: Sabine Scholz

IMG 2185
IMG 2188
IMG 2187
IMG 2184
IMG 2183
IMG 2182
IMG 2181
IMG 2180
IMG 2178
IMG 2176
IMG 2174
IMG 2173
IMG 2172
IMG 2171
IMG 2170

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer