Kinder- und Jugendchor besuchen Burgfestspiele in Bad Vilbel

Kinder- und Jugendchor in Bad Vilbel
Termin: 
06.10.2011 - 15:00

Erlensee: Anfang September fuhr der Kinderchor der Chorgemeinschaft Erlensee, begleitet vom Jugendchor der Chorgemeinschaft, mit allen Betreuerinnen zu den Burgfestspielen nach Bad Vilbel. Gezeigt wurde die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart, unter der Regie von Benedikt Borrmann. Die Musikalische Leitung hatte Markus Höller.
Mozarts Zauberflöte, für Kinder bearbeitet, war ein tolles Erlebnis, so die einhellige Meinung der Besucherinnen und Besucher. Mit großer Begeisterung verfolgten die kleinen Sängerinnen und Sänger die turbulenten Lebenslagen von Prinz Tamino und seiner Prinzessin Pamina, von Papageno und seiner Papagena und von Sarastro und der Königin der Nacht. Die Kostüme und das Bühnenbild entführten das Publikum in eine Zauberwelt und die schöne Musik zog alle Besucher in ihren Bann. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer war es ein ganz besonderer Nachmittag. Mit einem Poster und den Autogrammen der Künstler beschenkt, fuhren die Kinder und Jugendlichen mit ihren Begleiterinnen zurück nach Erlensee. Der schönste Lohn für diesen Ausflug waren die strahlenden Gesichter der Klangsternchen und der Teenies aus dem Jugendchor.
Die Zusammenarbeit mit dem Team der Bad Vilbeler Burgfestspiele war hervorragend. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön vom Kinderchor „Klangsternchen“ und vom Jugendchor sowie allen Betreuerinnen der Chorgemeinschaft Erlensee. Mehr Information über die Chöre der Chorgemeinschaft Erlensee unter

www.cge-erlensee.de
Text: Karin Däumer und Helene Kübler

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer