Konzert: Der Himmel Lacht

Konzert: Der Himmel Lacht
Termin: 
31.03.2019 (Ganztägig)

Die Männer der CGE brillierten beim romantischen Serenadenkonzert.

Der Männerchor und das Männerensemble „Soundbrothers“ von der Chorgemeinschaft Erlensee hatten am Sonntag, 31. März zu einem romantischen Serenadenkonzert unter dem Motto „Der Himmel lacht“ ins vollbesetzte Bürgerhaus „Zum Neuen Löwen“ nach Erlensee-Rückingen eingeladen. Mit diesem Konzert ist es gelungen, den Konzertbesuchern die Vielfalt der „historischen“ Romantik eindrucksvoll näher zu bringen.

Die rund 35 Sänger boten mit ihren ausgewogenen Stimmen unter der Leitung von Ralf Emge ein musikalisch differenziertes Programm von Liedern der Romantik, einer Zeit vor etwa 200 Jahren, in dem die ersten Gesangsvereine die höfische Musikkultur ablösten.

In sehr unterschiedlicher Weise wurde der damalige Zeitgeist in Liedern und Volksweisen von Friedrich Silcher (Wanderschaft, Frühlingsglaube, Der Himmel lacht, Ach, wie ist möglich dann, Bei nächtlicher Weil sowie die Balladen Barbarossa und Der König von Thule), von Franz Schubert (Im Frühling, Frühlingsglaube, Das Dörfchen, Der Gondelfahrer), von Josef Rheinberger (Im Märzen, Rheinfahrt), von Antonin Dvorak (Das verlorene Liebchen) und von A. Ferdinand Riccius (Die lust'gen Musikanten) vorgetragen.

Hier konnte der Chor gekonnt mit den unterschiedlichen Stimmungen von Schmerz und Liebesleid, von Freiheit, Lebenslust und Heimatliebe sowie die erzählenden Balladen das Publikum in seinen Bann ziehen. Chorleiter Ralf Emge brachte mit seinem lyrischen Tenor sehr stimmungsvoll und gefühlvoll Lieder von Franz Schubert „Im Frühling“ und “Frühlingsglaube“ und von Felix Mendelssohn Bartholdy „Schilflied“ und „Venetianisches Gondellied“ dar. Musikalisch begleitet wurden Chor und Solist von Fritz Walther am Klavier, der von Ferdinand Ries die „Sonatine in B-Dur op. 5“ und von Felix Mendelssohn Bartholdy „Zwei Lieder ohne Worte“ mit Bravour zum Besten gab. Die zahlreichen Besucher waren von den abwechslungsreichen Darbietungen sehr angetan und belohnten die Künstler mit einem lang anhaltenden Applaus.

In der Pause und auch nach dem Konzert standen Sänger und Gäste in gemütlicher Runde bei dem einen oder anderen Gläschen beisammen. Alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung.

Text: Heinz Schneider, Chorsprecher der Männerchöre Bild: Angelika Schreyer, Pressewartin der CGE

IMG 0425
IMG 0426
IMG 0427
IMG 0428
IMG 0429
IMG 0430
IMG 0431
IMG 0432
IMG 0433
IMG 0434
IMG 0435
IMG 0436
IMG 0437
IMG 0438
IMG 0439
IMG 0440
IMG 0441
IMG 0442
IMG 0443
IMG 0444

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer