Open Air Konzert in der Hofreite Bernges

Open Air Konzert
Termin: 
23.06.2012 - 20:30

Erlensee: Der Männerchor und die Soundbrothers der Chorgemeinschaft Erlensee hatten zu einem romantischen Open Air Konzert in die Hofreite Bernges eingeladen. Der Vorsitzende der Chorgemeinschaft Erlensee begrüßte Mitwirkende und Gäste, in der fast vollständig besetzten Hofreite Bernges in der Bürgerstraße im Stadtteil Langendiebach und bedankte sich ganz herzlich bei der Familie Bretag, die die Hofreite zur Verfügung gestellt hatte.

Bei wunderbarem Wetter und angenehmen Temperaturen öffneten sich um 18:00 Uhr die Tore der Hofreite. Hier hatten alle Gäste Gelegenheit, ein leckeres Wildgulasch mit Knödeln oder eine Wildbratwurst zu kosten. Im Vorprogramm machten die Jagdhornbläser des Hanauer Jagdclubs die Zuhörerinnen und Zuhörer mit den musikalischen Gepflogenheiten der Jagd bekannt. Anschließend unterhielten die Reiterlichen Jagdhornbläser aus Maingau in wunderschönen Kostümen die Gäste. Bei diesen Vorträgen konnte man vergessen, dass es sich bei den Musikstücken ursprünglich um reine Signale zur Verständigung bei der Parforcejagd handelte, die auf den Jagdhörnern geblasen wurden. Die Jagdhornbläser stellten einmal mehr unter Beweis, wie facettenreich die Ausdrucksmöglichkeiten sind und begeisterten das Publikum.

Um 20:30 Uhr startete das Sommer Highlight des Jahres in Erlensee. Der Männerchor und die Soundbrothers der Chorgemeinschaft Erlensee verführten die Zuhörerinnen und Zuhörer mit Liedern von Franz Schubert „Im Abendrot“, „Die Nacht“ und „Der Lindenbaum“ in den romantischen Teil des Abends. Nahtlos fügte sich die großartige Solistin Regina Wahl mit ihren Vorträgen „Seufzer“ und „Schlaflied“ in den Sommernachtstraum ein. Begleitet wurden sie und der Chor vom virtuosen Konzertpianisten Christopher Miltenberger am Klavier, der auch mit seinem Solo die Gäste total begeisterte. Es war mucks Mäuschen still, als der Chor traumhaft schön mit seinem einzigartigen Sound „Der Gondelfahrer“ und „Nachtgesang im Walde“ vortrug, zuvor noch das „Ständchen“ im Wechsel mit Regina Wahl. Nach der Pause brillierte der Männerchor mit einem Musikstück von Felix Mendelssohn Bartholdy „Türkisches Schenkenlied“. Der Chorgemeinschaft ist es nicht nur gelungen, eine bekannte Solistin zu engagieren, sondern auch Mitglieder des hr-Sinfonieorchesters und des Orchesters des Staatstheaters Wiesbaden. Bei uns kurz „Das Hornquartett“ genannt, glänzten Samuel Seidenberg, Mirjam Seidenberg, Gerda Wind-Sperlich, Charles Petit mit den Solostücken für vier Waldhörner: „Im Walde“, „O Täler weit, o Höhen“ und zum Schluss „Abschied vom Walde“, drei Liedsätze von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Danach erfreute Regina Wahl mit ihrem samtweichen Mezzosopran mit „Lieblingsplätzchen“ und „Der Mond“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Mit dem virtuosen Klaviervortrag der „Novelette“ von Robert Schumann durch Christopher Miltenberger begann der letzte Teil des Konzertes, dem sich der absolute Höhepunkt des Abends anschloss: Die Jagdlieder von Robert Schumann mit einem Text nach H. Laubes Jagdbrevier. Mit „Zur hohen Jagd“, „Habet Acht auf der Jagd“, „Jagdmorgen“, „Frühe“ und „Bei der Flasche“ begeisterten der Männerchor und die Soundbrothers das Publikum. Das Konzert fand unter der Leitung von Ralf Emge statt, der es wieder einmal großartig verstanden hat den Chor perfekt vorzubereiten und die gemeinsamen Darbietungen in glänzender Harmonie zu präsentieren. Durch das Programm führte Hermann Wolf, der mit einfühlsamen Worten und dem geschichtlichem Hintergrund, der den Zeitgeist der Kompositionen charakterisierte, es erstklassig verstanden hat, die Gäste zu begeistern. Das Publikum bedankte sich mit lang anhaltendem Applaus für die grandiosen Darbietungen, nicht nur beim Chor und den Solisten, sondern auch bei der Familie Bretag für die Gastfreundschaft. Als Zugabe konnten die Gäste noch den Vortrag „Am Brunnen vor dem Tore“ genießen. Leider geht auch der schönste Sommernachtstraum einmal zu Ende. Gegen Mitternacht schlossen sich die Pforten der Hofreite Bernges.

001
IMG 0211
IMG 0209
IMG 0208
IMG 0206
IMG 0205
IMG 0204
IMG 0201
IMG 0199
IMG 0198
IMG 0175
IMG 0166
IMG 0165
IMG 0164
IMG 0162
IMG 0161
IMG 0159
IMG 0157
062
061

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer