Tierische Eindrücke für den Kinderchor „Klangsternchen“

Tierische Eindrücke für den Kinderchor „Klangsternchen“
Termin: 
03.06.2018 (Ganztägig)

Die „Klangsternchen“ der Chorgemeinschaft Erlensee besuchten Ende Mai den Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau-Klein-Auheim.

Sebastian Scholz führte die 26 neugierigen Kinder mit viel Wissen und Witz durch einen Teil der großen Anlage. Viele verschiedene Tiere konnten beobachtet werden.

An Präparaten erfühlten die kleinen Besucher Federn, Gebiss und Fell der verschiedenen Tiere. Spielerisch wurde erklärt, welche große Gefahr die Rehe eingehen, wenn sie eine Straße überqueren.

Es war ein wunderschöner Nachmittag. Mit einem Abschiedslied und vielen tollen Eindrücken
ging es dann wieder nach Erlensee zurück.

Text: Karin Däumer

Betreuerin des Kinderchores

Bild: Karin Däumer

IMG-20180521-WA0002
IMG-20180521-WA0005

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer